Tourismus in Frankreich

Benediktinerpalast von Fécamp

 

Jahrhunderts wurde der Palais Bénédictine für Alexandre Legrand gebaut, einen reichen Spirituosenhändler, Erfinder des Likörs Bénédictine und großen Kunstliebhaber.

Besuchen Sie den Benediktinerpalast von Fécamp während Ihres Campingurlaubs

Der Palast befindet sich in Fécamp in der Normandie und im Département Seine Maritime. Er wurde zwischen 1882 und 1888 erbaut, aber bereits 1892 durch einen Brand zerstört und in seiner heutigen Form, die Kunst und Industrie, Tradition und Innovation miteinander verbindet, vollständig wieder aufgebaut. Zwischen Gotik, Jugendstil und Neorenaissance taucht der Besucher im Inneren in ein kunstvolles Dekor ein: Holzvertäfelungen, geschnitztes Gebälk und luxuriöses Mobiliar... Der Palast beherbergt auch eine öffentlich zugängliche Destillerie, in der der berühmte Likör hergestellt wird, sowie ein Museum, das die Geschichte des Ortes nachzeichnet, und eine Kunstgalerie. Im Erdgeschoss befindet sich eine Galerie für zeitgenössische Kunst, die vor etwa 20 Jahren eingerichtet wurde. Im Erdgeschoss befinden sich eine Bar, in der man die Produkte probieren kann, und ein Laden, in dem man sie kaufen kann.

Um Ihren Besuch des Benediktinerpalastes von Fécamp sowie Ihren Aufenthalt in Seine-Maritime bestmöglich zu organisieren, haben wir für Sie einige Campingplätze in der Umgebung von Fécamp ausgewählt.

Praktische Informationen :

Geschlossen am 01/01, 01/05 und 25/12

Stundenplan:

Museum: täglich von 10:30 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr

Laden und Glasdach: Montag bis Donnerstag und Sonntag von 10:30 bis 20:00 Uhr. Freitag und Samstag von 10:30 bis 21:00 Uhr.

Preise 2022: Erwachsene: 14 €, Kinder von 12 bis 18 Jahren: 8 €, Kinder unter 12 Jahren sind frei.

Koordinaten :

110 Rue Alexandre le Grand

76400 Fécamp

Tel. (+33) 2 35 10 26 10

Website: benedictinedom.com/fr/fr/flamboyant-palais/

 

Meine eingesehenen Campingplätze