Tourismus in Frankreich

Urlaub in der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur: Meer, Berge, Sonne!

Marseille
Marseille

Wenn Sie zu einem Urlaub in die Region Provence-Alpes-Côte d'Azur (PACA) und an die Côte d'Azur aufbrechen, können Sie sich quasi sicher sein, einen Urlaub in der Sonne zu verbringen. Wenn die meisten Urlauber die Region vor allem wegen ihren schönen Mittelmeerstränden auswählen, wäre es schade, die vielen Vorzüge dieser Region lediglich auf das Baden im Meer zu beschränken! Der Beweis!

Eine kurze Beschreibung der geografischen Beschaffenheit der Region reicht aus, um sich eine Idee von dem immensen touristischen Potenzial der Region PACA zu machen. Sie ist ein beliebtes Ziel bei Freunden großer Strände oder kleiner Buchten, bei Urlaubern, die das mittelhohe oder hohe Gebirge lieben und solchen, die gerne friedvolle Landschaften erkunden. Die Region Provence-Alpes-Côte d'Azur besteht aus sechs Departements (Hautes-Alpes, Alpes de Haute Provence, Alpes-Maritimes, Vaucluse, Bouches du Rhône und Var), in denen es an die 850 Campingplätze gibt.

Das glitzernde Meer...

Wenn Sie an die Region PACA denken, haben Sie ganz sicher das Bild eines schönen Strands vor einem blauen und angenehm warmen Meer vor sich. Von der italienischen Grenze bis zum Gard ist die Auswahl an Reisezielen groß. Hier finden Sie einige davon:

 

Campingfrance.com
© Campingfrance.com

- Das Massiv der Calanques: Diese Felsenlandschaft, die sich über die Stadtgebiete von Marseille und Cassis erstreckt, ist ganz sicher eine der spektakulärsten in der Region. Dabei handelt er sich um kleine Buchten in einem Felsmassiv, von denen einige nur über das Meer zu erreichen sind. Seit 2012 ist das Calanques-Massiv ein Nationalpark.

- Die Côte d’Azur: Sie erstreckt sich von Hyères bis Menton und umfasst etwa 180 Campingplätze. Die größte Auswahl an Campingplätzen befindet sich zwischen Antibes und Cagnes sur Mer in den Alpes-Maritimes oder in Hyères im Var. Diese Stadt an sich besitzt schon 17 Campingplätze!

- Golf von Saint Tropez: Ganz sicher eines der legendärsten Ziele in der Region mit dem Maurenmassiv auf der einen und dem Mittelmeer auf der anderen Seite. Hier befinden sich auch um die zehn kleine Ortschaften wie Saint-Tropez natürlich aber auch Cavalaire, Cogolin, Gassin, Grimaud, Ramatuelle etc.

Zwischen Meer und Bergen

Campingfrance.com
© Campingfrance.com

- Die Camargue: Auf der Grenze zwischen den Bouches du Rhône und dem Var wird die Camargue vom Rhone-Delta gebildet. Dabei handelt es sich um eine geschützte Landschaft (Regionaler Naturpark) aus riesigen Weiten, Manaden (Stierzuchtherden), Salzwiesen etc. Die Camargue ist auch bekannt für ihre Stadt Arles, die größte Gemeinde in Frankreich, Aigues-Mortes oder Saintes Marie de la Mer, eine Gemeinde, die vor allem als jährliche Pilgerstätte der Sinti und Roma bekannt ist.

- Die Provence: Die Region PACA, das ist auch die Provence, die von Giono, Pagnol oder Mistral; die der "Geschichten aus meiner Mühle", die des Bergs Sainte Victoire, den Cézanne verewigte. Die Provence besitzt eine Vielzahl an Wegen und Pfaden und dieses so warme, besondere Licht.

 

Campingfrance.com
© Campingfrance.com

 

- Der Luberon: Dieses Massiv, das auf der Grenze der Alpes de Haute Provence und des Vaucluse liegt, ist besser als sein Ruf, sprich es ist längst nicht den Hipstern vorbehalten. Der Luberon steht zum Beispiel für seine vielen kleinen Bergdörfer, von denen eines niedlicher und idyllischer ist als das andere. Er ist das provenzalische Colorado, das Ergebnis einer "Zusammenarbeit von Natur und Mensch" mit alten Ockerminen, die heute in wunderschöne Wanderwege umgewandelt wurden und Themenaktivitäten bieten.

 

Campingfrance.com
© Campingfrance.com

- Das Vaucluse: Dieses Departement ist so reich an Schätzen und Entdeckungsmöglichkeiten, dass man es eigentlich während des Urlaubs gar nicht verlassen müsste. Im Vaucluse befindet sich Avignon, die Stadt der Päpste. Das ist auch die ehemalige Grafschaft Comtat Venaissin mit ihrer Hauptstadt Carpentras. Aber das Vaucluse ist auch ein Land des Weins, darunter der berühmte Châteauneuf du Pape. Und das Ganze im Schatten des legendären Mont Ventoux.

Die Berge

Die Region besitzt auch Berge, ein richtiges Gebirge, sei es im Departement Alpes-Maritimes mit dem Mercantour-Nationalpark oder in den Hautes-Alpes mit dem Ecrins-Nationalpark oder der Skistation wie Serre-Chevalier oder den Städten wie Gap oder Briançon, die einst von Vauban befestigt wurde. Dieses Reiseziel ist das der Liebhaber großer Weiten, schöner Felswände, langer Wanderwege etc.

Campingfrance.com
© Campingfrance.com

 

 

 

Meine eingesehenen Campingplätze