Tourismus in Frankreich

Abtei Notre-Dame d'Aiguebelle

Im Jahr 1137 wurde die Zisterzienserabtei Notre-Dame d'Aiguebelle zu Ehren der Jungfrau Maria gegründet.

Besuchen Sie die Abtei Notre-Dame d'Aiguebelle während Ihres Campingurlaubs.

Die Abtei Notre-Dame d'Aiguebelle, die seit ihrer Gründung von einer Gemeinschaft von Mönchen bewohnt wird, die in Gebet, Handarbeit und Stille leben, ist eine der ältesten Zisterzienserabteien Frankreichs. Die für das 12. Jahrhundert charakteristische, bemerkenswert gut erhaltene Architektur ist eine Übergangsform: zwischen Romanik (dicke Mauern, Rundbögen) und Gotik (Kreuzrippengewölbe, leicht gebrochene Bögen). Heute lebt hier eine Gemeinschaft von dreißig Trappistenmönchen, die von der handwerklichen Herstellung eines belebenden Getränks und von therapeutischen Salben leben. Einige Zimmer beherbergen Reisende, die sich an diesem friedlichen Ort erholen möchten.

Besucher können auf den Wegen rund um das Kloster die Kirche, das Tibhirine-Memorial, eine Nachbildung der Lourdes-Grotte und den Klosterladen, in dem sich ein Ausstellungsraum und ein Videoraum mit einem Film über das Leben der Gemeinschaft befinden, besichtigen.

Um die Abtei während Ihres Wochenendes oder Ihres Campingurlaubs in der Drôme zu entdecken, haben wir für Sie ein Dutzend Campingplätze in der Nähe von Montjoyer aufgelistet.

Praktische Informationen :

Öffnungszeiten der Kirche: Überprüfen Sie die Gottesdienstzeiten

Öffnungszeiten des Geschäfts und des Ausstellungsraums: Von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 14:30 bis 17:30 Uhr unter der Woche. Sonntags von 14:30 bis 17:30 Uhr.

Koordinaten :

Abtei Notre-Dame d'Aiguebelle

26230 Montjoyer

Tel. (+33) 4 75 98 64 70

Website: abbaye-aiguebelle.cef.fr

 

Meine eingesehenen Campingplätze