Sehenswürdigkeiten, die Sie nicht verpassen sollten

Campingurlaub in den Schluchten von Ardeche

Die Schlucht "Les Gorges de l'Ardèche", seit 1980 Naturschutzgebiet, bildet einen 35 Kilometer langen Canyon. Der Fluss hat sich im Laufe von Jahrtausenden seinen Weg durch die Kalksteinfelsen gegraben, wodurch eine Landschaft entstanden ist, die zur Höhlenforschung, zum Wandern (markierte Strecke), Baden und Canyoning einlädt.

Man kann die Schlucht auch im Kanu entdecken, eine Aktivität, die einen Gesamtüberblick über die "Gorges de l'Ardèche" bietet und während der Abfahrt den Zugang zu unerreichbaren Orten ermöglicht. Es wird empfohlen, sich für die Erkundung der Schlucht einige Tage Zeit zu nehmen und dabei mitten in der Natur zu biwakieren. Der berühmte Naturbogen Pont d'Arc markiert den Eingang des Naturgebiets und kündigt die Schönheit der Naturparade an. Ganz in der Nähe befindet sich die Grotte Chauvet, in der schöne Höhlenmalereien aus der Vorgeschichte zu sehen sind.

Jedes Jahr findet außerdem der Kanumarathon "Marathon des Gorges" statt. Die Teilnehmer fahren die Ardèche von Vallon-Pont-d'Arc bis Saint-Martin d'Ardèche im Kajak hinunter, ein Event, zu dem viele Leute strömen, insbesondere Leistungssportler.

Um Ihnen bei der Organisation Ihres Urlaubs im Departement Ardèche und bei der Erkundung der Schluchten behilflich zu sein, präsentieren wir Ihnen eine Auswahl einiger Campingplätze – wir laden Sie ein, sie ab jetzt zu entdecken.

Ganzjährig zugängliche Naturstätte.

Die 93 in der Nähe der Schlucht "Les Gorges de l'Ardèche" gelegenen Campingplätze ansehen.

 

Meine eingesehenen Campingplätze